Silikone von Momentive

Datenblätter zu Technik und Sicherheit

Einkomponenten-Kondensation

Essigsäurevernetzend (Acetoxy)

Zum Abdichten, Kleben, FDA, UL. Acetoxy-Produkte, die auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden können (Ozon-, UV- und chemikalienbeständig).
Primerlose Haftung auf fast allen Substraten.
Gute elektrische Isoliereigenschaften.
RTV 106+116 sind hochtemperaturbeständig (260° C Dauerbetriebstemperatur).
FRV1106-K ist treibstoffbeständig.

Alkoholvernetzend (Alkoxy)

Zum Beschichten, Kleben, Fixieren von elektronischen Bauelementen (z.B.: RTV160, TSE397).
Sehr gute Haftung auch auf problematischen Substraten. Hautbildung bereits nach 10-15 Min.
Nicht korrosiv, einige flammwidrig nach UL-94-V-0 (RTV133).

Anwendungsbeispiele:

Beschichten Platine mit TSE397C – fließfähig

Beschichten Platine mit TSE399C – flüssig

Fixieren Bauelemente – Schutz Vibration

Einkomponenten-Addition

Allgemeine Elektronik-Anwendungen wie Vergiessen, Beschichten.
–Warmaushärtend (1 h 150 °C; 3 h 120 °C)
Z.B: TSE326M EX – hochtemperaturbeständig (+250°C), fließfähig, nicht korrosiv, primerlose Haftung auf Metall, Glas, Kunststoff, Keramik, Härte 38 Shore A

Zweikomponenten-Kondensation

Vergiessen Elektronik (auch tiefe Schichten).
Luft und Raumfahrt (bis –115°C: RTV566 ).
Aushärtung bei Raumtemperatur (Topfzeit einstellbar).
RTV11 hat FDA- Zulassung (Kontakt mit Lebensmittel).
RTV31 hochtemperaturbeständig (bis 260 °C Dauerbetriebstemperatur; kurzzeitig bis 316 °C).

Zweikomponenten-Addition

Elektrotechnik, Elektronik

Beispielapplikation:

-Vergiessen Multiplier HV – Medizintechnik ( RTV615 optisch klar)

-Vergiessen Induktivitäten (Spulen, Trafos mit RTV627, TSE3331 )

-Aushärtung: 1 h:  100°C; 15 min: 150 °C

© 2019 KVD Stefanie Schmidt - Alle Rechte vorbehalten
Webdesign by Franz Mediaprint